Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

January 10 2013

plissee1bad

Die Vertreibung aus dem Paradies

Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich noch viel länger im Hotel Mama gewohnt. Aber meine Eltern hatten da wohl andere Pläne... Sie haben mir nämlich vor etwa einem halben Jahr mitgeteilt, dass sie möchten, dass ich ausziehe. Angeblich, weil es ihnen ja so wichtig ist, dass ich lerne, auf eigenen Beinen zu stehen. Für mich war dieser Rauswurf fast so etwas wie die Vertreibung aus dem Paradies. Bei meinen Eltern musste ich nämlich kaum etwas tun und jetzt muss ich mich um alles Mögliche kümmern. Da bleibt mir natürlich nur noch wenig Zeit, um mich auf meine Ausbildung zu konzentrieren. Aber da muss ich jetzt wohl durch. Immerhin waren meine Eltern so nett, mir ein paar Sachen für meine erste eigene Wohnung zu kaufen. So haben sie mir unter anderem einen Kühlschrank, ein Badezimmer Plissee und Geschirr geschenkt. Trotzdem sieht meine Wohnung eher kahl aus und ich muss mich bald daran machen, die Wohnung ein wenig ansehnlicher einzurichten. Das Geld dafür muss jedoch auch erst mal verdient werden und so schiebe ich zurzeit einige zusätzliche Schichten. Ich arbeite in einem Restaurant und wenn es gut läuft, ist der Verdienst Dank dem Trinkgeld auch ganz in Ordnung. Zwar nicht überragend viel aber ausreichend.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl